Termine

Vergangene Termine finden Sie im Archiv.

Aktuelles

Vergangene Termine finden Sie im Archiv.

RESPEKT FÜR DICH

Dafür trete ich an:

Eine Gesellschaft des Respekts.
Respekt heißt: die Würde jeder Arbeit wertschätzen. ich stehe für anständige Löhne. wo öffentliche Gelder eingesetzt werden, wird in Zukunft nach Tarif bezahlt. In Pflegeheimen ebenso wie bei öffentllichen Aufträgen. In meinem ersten Jahr als Kanzler werde iich außerdem dafür sorgen, dass der gesetzliche Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde steigt. Das ist eine direkte Lohnerhöhung für 10 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Den Klimawandel aufhalten.
Umwelt- und Klimaschutz sind unsere Zukunft. Und unsere Arbeitsplätze von morgen. Beim Klimaschutz sollen alle mitmachen können: mit bezahlbaren klimafreundlichen Autos und öffentlichen Verkehrsmitteln. Und günstigem Strom aus erneuerbaren Energien.

Bezahlbarer Wohnraun für alle.
Ich will dafür sorgen, dass pro Jahr 400.000 neue Wohnungen gebaut werden, davon 100.000 öffentlich gefördert. Solange es keinen ausreichenden Wohnraum gibt, werden Mieterhöhungen gesetzlich begrenzt.

Kinder fördern. Bildungschancen schaffen.
Jedes Kind, alle Jugendlichen haben die Zukunft vor sich. Darum führen wir ein neues Kindergeld ein, bei dem nicht wie bislang Eltern mit Spitzeneinkommen mehr bekommen als diejenigen mit normalen Einkommen. Ich stehe für eine Garantie auf einen Ausbildungsplatz und für bessere Ausbildungsförderung, auch für Studierende.

Sichere und stabile Renden.
Wer ein Leben lang gearbeitet hat, soll sich im Alter auf eine sichere und stabile Rente verlassen können. Denn auch Lebensleistung verdient Respekt.

 

Termine

Archiv

Vergangene Termine finden Sie im Archiv.